Todesdreieck in dem Gesicht

Vorsicht Todesdreieck in der Gesicht

Akne und Pickel in dem Gesicht sind eine sorge und ein Problem. Jeder Mensch quetschen Pickel und Akne. Aber vorher quetschen muss man zweimal denken. Dermatologe benennen „Todesdreieck“ die teilen zwischen der Nase, Mund und Augen. Die Experten sagen, dass Pickel quetschen in dieser Teile sehr gefährlich sind. Jeremy Brauer, der klinischer Professor für Dermatologie in New York Langone Medizinisches Zentrum ist, sagten, dass die Ader in dieser Teile Sinus cavernosus in Gehirn veranlassen. Wenn wir Akne und Pickelquetschen, veranlassen die Mikrobe in unserem Hand und Wetter Hautinfektion. Dann werden Mikrobe Gerinnsel in der Ader, die zum Gehirn erstreckt, veranlassen.

Deswegen kann man in der Ader Blutgerinnsel auftreten. Wenn dieses Problem und Kranken nicht heilen, behandeln, können die Augen nicht gut sehen. Dr. Mehmet Öz sagt auch, dass ein bisschen Blut drin Nase Infektion veranlassen kann. Deswegen soll Haar aus Nase gar nicht zupfen werden.

Was sollen wir für die Akne und Pickel in dem Gesicht machen?

Zuerst sollten Sie ins Krankenhaus gehen und zu einem Hautarzt fragen. Geh oder geh nicht, jedoch quetschen Sie eine Akne oder Pickel gar nicht. Sie können kosmetische Produkte benutzen.

Also sollten Sie der Grund der Akne und Pickel suchen und finden. Wenn fetthaltige Lebensmittel sind, sollten Sie so weniger diese Lebensmittel essen. Wenn Stress ist, sollten Sie aus Stress retten. Sie können einige Methode anwenden wie Gebet, Yoga, Meditation, um aus Stress zu retten.

Sie sollten eine gute Seife benutzen und damit sollten Sie Ihr Gesicht und Haut jeden Tag waschen. Vorsichten Sie, dass sie Minimum zweimal in der Woche duschen und auch baden und sich waschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.